0341 35490098

Inkjet - Tintendruck

Adressieren im Inkjetverfahren - Tintenstrahldruckverfahren

Zeitschriften, Postkarten und Briefumschläge können auch per Inkjet adressiert werden. Dabei wird das Material von einem Tintenstrahldrucker bedruckt. Im Unterschied zu Bürotintenstrahldrucker haben unsere Drucker mehrere feststehende Druckköpfe. Das schränkt zwar den bedruckbaren Bereich ein, ist aber für eine Adressierung und Freimachung ausreichend. Vorteil ist jedoch die sehr hohe Geschwindigkeit ( bis zu 30.000 Postkartenadressieungen pro Stunde) und der geringe Verschleiß, verbunden mit einer hohen Verfügbarkeit. Perfekt geeignet für die Personalisierung per Inkjet sind Offsetpapiere. Andere Papiere ( gestrichene Papiere, Bilderdruckpapiere) können wir nach Prüfung ebenfalls adressieren.